Check-In
Check-out
Adults:
Children:

Neuigkeiten & Events

Mr Goodfish

Columbus-Monte-Carlo-Mr.Goodfish

Unser Restaurant Tavolo, stolzer Träger des Labels „Restaurant Engagé“ setzt mit seiner Partnerschaft mit Mr Goodfish ein weiteres starkes Zeichen für den Umweltschutz. Mr Goodfish ist ein europäisches Programm zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit und Fachwelt für den nachhaltigen Konsum von Meeresprodukten, die von führenden Aquarien in Frankreich, Spanien und Italien unter der Schirmherrschaft des World Ocean Network gestartet wurde. Unter dem Motto „Der richtige Fisch ist gut für den Ozean und gut für Sie“ veröffentlicht Mr Goodfish Empfehlungskalender und Rezepte, um Kunden und Fachleuten zu helfen, eine verantwortungsbewusste Wahl zu treffen. Probieren Sie die App jetzt aus!

"Restaurant Engagé" Label für Tavolo

Wir freuen uns bekanntzugeben, das unser Restaurant Tavolo nun stolzer Träger des "Restaurant Engagé" Labels ist, in Anerkennung unseres umweltbewussten Ansatzes und unseres Wunschs nach weiteren Fortschritten. Tavolo engagiert sich für lokale Lieferketten, die Reduzierung und das Recycling von Abfällen sowie für die Bekämpfung von Lebensmittelabfällen. Alle Gerichte auf unserer Speisekarte werden aus frischen, regionalen und saisonalen Zutaten hergestellt. Sie können nach Ihrer "Petite Boîte" fragen oder Ihren eigenen Behälter mitbringen, um eventuelle Reste mit nach Hause zu nehmen.

Initiative Green Coffee

Green-Coffee-Monaco-Columbus-Monte-Carlo

Wir sind stolz, unsere Partnerschaft mit Green Coffee Monaco bekannt zu geben! Ab sofort sind die kostenlosen Kaffeekapseln in Ihrem Zimmer biobasiert, abfallfrei, biologisch abbaubar und kompostierbar.

No plastic Water©

Columbus-Monte-Carlo-No-Plastic-Water

Columbus Monte-Carlo setzt seine Bemühungen für unseren Planeten im Jahr 2022 fort! Um unseren Plastikverbrauch weiter zu reduzieren, finden Sie ab sofort in unseren Minibars stilles und prickelndes Mineralwasser in Dosen von Ocean52. Diese Aluminiumdosen können fast unbegrenzt recycelt werden und darüber hinaus gehen 52 % der Gewinne an Meeresschutzprojekte.

Was kann man diese Woche unternehmen?